Island mit dem Camper 2015

Island -047Endlich ist es soweit …. der absolut komplette Reisebericht über unsere Islandreise mit dem Camper ist online! Da er ziemlich ausführlich ist – habe ich genau, wie bei allen anderen größeren Reisen, eine Extraseite angelegt.

Hier klicken für den vollen Reisebericht „Island mit dem Camper“ Ich kann nur soviel sagen – es ist kaum in Worte zu fassen, welches Naturschauspiel uns auf der Fahrt entgegen dem Uhrzeigersinn auf der Ringstraße, dort dargeboten wurde….

Die Reise über die Insel in Kurzfassung:

  • Flug mit airberlin – von Berlin nach Keflavik
  • wir sind mit Rucksack gereist – das ist einfach praktischer und mehr Klamotten braucht man auch nicht
  • 3000 Kilometer Gesamtstrecke (davon bestimmt 200 Kilometer unbefestigte Straße)
  • 15 Nächte
  • 7x im Hotpot (was das ist – lest ihr im Bericht)
  • 2x bis auf die Unterhose nass ….
  • 1x bei 6° vielleicht auch 7°C am Straßenrand mit Erdwärme geduscht
  • 1 Tag wirklich tolle Sonne – sonst war das Wetter eher durchwachsen
  • unzählige Regenbögen
  • gigantische Wasserfälle mehr als wir uns erträumt hätten
  • schwarze Strände
  • ohne Ende Moos, Lavafelder, Schotterebenen
  • über das Geld reden wir nicht so genau – Island ist für uns Deutsche jedoch ein etwas  teureres Reiseland
  • Englischkenntnisse sind erheblich von Vorteil – aber es geht mit Sicherheit auch mit Händen und Füßen (in China klappt das ja auch)

Unsere Reiseliteratur:

Michael Müller Verlag - Island: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.(*)

Rother Wanderführer Island. 55 Touren(*)

Island: Ein Länderporträt(*)

Reise Know-How Landkarte Island (1:425.000): world mapping project(*)

Die wichtigsten Internetseiten:

www.fotokahl.de (noch mehr Fotos – Reiseimpressionen unserer Reise auf Marcus seinem Fotoblog)

www.vedur.is (Wetterbericht, stündlich aktualisierte Windgeschwindigkeiten, Erdbebengeschehen, Vorhersage Polarlichter und und und …..)

www.safetravel.is (Wetterwarnungen + App für´s Handy mit Notrettungsknopf über Handyortung)

www.grapevine.is (schöner Blog über alle möglichen Themen)

Das von uns verwendete GPS-Gerät:

Garmin GPSMAP 64s Navigationshandgerät mit robustem 2,6-Zoll-Farbdisplay, barometrischem Höhenmesser und Live Tracking(*)

Doch nun möchte ich dich nicht davon abhalten …. endlos in den Fotos zu stöbern ….. mir hat es jedenfalls wahnsinnig Spass gemacht, darüber zu schreiben und die Bilder auszusortieren. Ich freue mich über Kommentare, Fragen und Anregungen im Kommentarfeld!

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.