Aug 05

4. Etappe gen Hamburg: Von Wittenberge nach Hitzacker – 83 Kilometer

Reading Time: 13 minutes

Start mit einem schönen Frühstück

Im heutigen Beitrag nehmen wir dich mit auf unsere härteste, die vierte der sechs Etappen, in denen wir uns von Brandenburg gen Hamburg an Havel und Elbe durchgeradelt haben. Bei einem wirklich schönen Frühstück im Wintergarten des Hotel Ölmühle in Wittenberge, beobachten wir argwöhnisch, wie sich die Plane des Partyzeltes gegen den Wind zur Wehr setzt.

Straff wird sie hin und hergezogen. Mir schwant, was mich heute auf dem Rad erwartet. 83 Kilometer stehen auf dem Plan, die längste Tour unserer Reise. Und dann Wind? Ui. Na mal schauen.

Wittenberge liegt übrigens in Brandenburg, deshalb gibt es jetzt wieder Buffett. Danach holen wir unsere Räder aus dem auch hier, extra für die Radtouristen bereitstehenden Schuppen. Dieser wird über Nacht abgeschlossen. Continue reading

Aug 03

3. Etappe gen Hamburg: Von Havelberg nach Wittenberge

Reading Time: 8 minutes

Hafen Havelberg

Unsere dritte Etappe gen Hamburg soll wohl die entspannteste werden. Von Havelberg geht es nach Wittenberge. Nachdem uns alle am Hafen wohnenden Vögel wachgeschnattert haben, schlurfen wir in den Frühstückssaal.

Wir bekommen unser Frühstück am Tisch auf einer Etagere serviert. Wir sind in Sachsen-Anhalt und hier servieren die Kellnerinnen auch noch mit Mundschutz, in Brandenburg einen Tag vorher war Bufett erlaubt.

In Erwartung der für heute, mit circa 35 Kilometer, eher kurzen Tour lassen wir es ruhig angehen. Wir satteln unsere Räder – auch diese Nacht haben sie gesichert in einem abgezäunten Bereich gestanden, das ist total toll. Continue reading

Aug 02

2. Etappe gen Hamburg: Havelradweg von Rathenow nach Havelberg

Reading Time: 8 minutes

Etappenziel Havelberg

Wer uns eine Weile schon folgt, weiß, dass wir Ende Juni mit unseren Rädern in Brandenburg losgefahren sind, um paar Tage später in Hamburg anzukommen. Vor der Tour nochmal richtig gute Mäntel auf die Räder ziehen zu lassen, hat sich gelohnt.

Wir sind erfreulicherweise pannenfrei durchgekommen. Im heutigen Beitrag gibt es nun also die 2. Etappe auf dem Havelradweg. Diese soll uns durch wunderschöne Natur von Rathenow nach Havelberg führen. Continue reading

Jul 12

Museum Barberini Potsdam – Die Ausstellung „Orte“ von Monet

Reading Time: 6 minutes

„Monet. Orte“  22.02.2020 – bis 19.07.2020
Museum Barberini in Potsdam.
Foto: David von Becker

Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden und so hatte ich das Glück, dass meine Schwester Anja (ihr kennt sie von einigen Gastartikeln hier auf dem Blog) sich für eine Sache bei mir bedanken wollte. Außerdem hatte sie wohl den richtigen Moment und auch Ausdauer bewiesen – jedenfalls hat sie online Karten für die hochgelobte und stets ausgebuchte Ausstellung „Orte“ des Impressionisten Monet (1840 – 1926) im Museum Barberini hier bei uns in Potsdam ergattert. Danke nochmal dafür!

Das Museum Barberini öffnete erstmals Januar 2017 seine Pforten und begeistert seither mit wechselnden Ausstellungen. Continue reading

Mai 23

Radtour von Potsdam in die Döberitzer Heide

Reading Time: 11 minutes

Radtour Döberitzer Heide

Radtour Döberitzer Heide

Eins vorweg, die Radtour von Potsdam in die Döberitzer Heide, die ich hier beschreibe ist nichts für Schönwetterasphaltradler und frisch Operierte. Warum? Ein Teil der Tour geht durch die Döberitzer Heide. Die ist von der Bodenbeschaffenheit eine hügelige Sandkiste und damit für Radfahrer nicht ganz ungefährlich.

Aber mal ganz von vorn. Mit etwas Picknick in der Tasche starten wir für diese Tour in Potsdam Nord. Warum ich das Picknick betone? Schon einmal sind wir für diese Tour einfach drauflosgelaufen und fanden uns dann auf dem 22 Kilometer-Rundweg in der Döberitzer Heide – mit einer einzigen Packung Kekse.

Ja – manchmal scheint uns der Kopf abgeschraubt, wir haben es überlebt, aber es war so hart, dass wir heute vorbereitet starten. Continue reading

Okt 13

Wanderung um den Netzener See und NABU Vogelbeobachtungsturm am Streng

Reading Time: 5 minutes

In diesem Blogbeitrag nehmen wir Euch mit ins wunderschöne Brandenburg – um genau zu sein in die Gemeinde Kloster Lehnin, welche sich knapp 40 Kilometer südwestlich von Potsdam befindet.

Nach der kurzen Ortsdurchquerung Netzen sowie die Fahrt über einen betonierten Feldweg parken wir am kleinen kostenfreien Parkplatz Mühlendamm in 14797 Netzen. Bei unserer Ankunft springt sofort ein Mann mit einem riesigen Fernrohr von der Straße – er ist schon mitten im Thema, weshalb die Leute in diesen schönen Herbsttagen diesen fast ein wenig versteckten Ort ansteuern. Vogelbeoachtung.

Continue reading

Apr 28

Kurztripp Warnemünde – Impressionen

Reading Time: 8 minutes

Fischerboote Alte Fahrt / Warnemünde

Da muss erst einer einen runden Geburtstag feiern, damit ich endlich mal nach Warnemünde komme. Wir reisen Donnerstags mittags an, alles ist ganz unkompliziert – die Autobahn frei und die Zimmer im Hotel fertig, der Seeblick – perfekt.

Einzig die Temperaturen spielen uns an diesem Wochenende einen üblen Streich. Kurz über Null … das heißt Non-Stop Fleece-Strumphose, Mütze, Schal und Handschuhe. Da wir so beeindruckt sind, von Rostocks beliebtestem Stadtteil, vernachlässigen wir mal die abgefrorenen Körperteile. Continue reading

Apr 06

Panometer Leipzig – Carolas Garten im 360° Panorama

Reading Time: 8 minutes


Foto: © asisi / Tom Schulze (diese Katze ist der Knüller – egal von wo man schaut, sie guckt einen immer an)

Besondere Tage, besondere Begegnungen, besondere Dinge – manchmal ist das Leben so ganz besonders schön. Wie meins vor paar Tagen. Ein ganz spezielles Datum brachte mich für ein paar Stunden in meine Heimatstadt Leipzig und wie es der Zufall so will, stand der Besuch des Panometers auf dem Plan. Geh ich doch mal mit, dachte ich mir…. Continue reading

Sep 10

Fläming Skate – Rundkurs 4

Reading Time: 6 minutes

Einstieg in Rundkurs 4 Kloster Zinna

Nur ein paar Autokilometer südlich von Potsdam und Berlin entfernt befindet sich der Fläming Skate. Ein asphaltiertes Eldorado für Skater und Radfahrer, denn es geht, fernab vom Autoverkehr, auf gut 230 Kilometer Strecke durch die Natur. Continue reading